SPD Euerbach

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Hier finden Sie Informationen zu unserem Ortsverein, zu unserem Vorstand, unserer Gemeinderatsfraktion und unsere Termine und Aktivitäten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde wollen wir alle drei Ortsteile weiter voranbringen. Dabei ist uns Ihre Meinung wichtig. Sprechen Sie uns an! Machen Sie mit!

Ihr
Jochen Kraft
(Vorsitzender)

Berlin aktuell 2017 Januar 20 ist online

von Sabine Dittmar
20. Januar 2017

Bundesadler

Neues aus dem Deutschen Bundestag und der Region:

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Leserinnen und Leser von Berlin aktuell,
die erste Sitzungswoche des noch jungen Jahres ist um, und während es in Berlin eiskalt ist, ist an Parlaments-Winterschlaf nicht zu denken.
Aus gesundheitspolitischer Sicht gibt es Neuigkeiten, über die ich mich freue, denn wir haben lange und zäh verhandeln müssen. Lesen Sie alles Weitere im ersten Berlin aktuell - Newsletter 2017.

Eine informative Lektüre und ein schönes Wochenende
wünscht
Ihre
Sabine Dittmar, MdB

hier zum Download: Berlin aktuell 2017 Januar 20 (PDF, 649 kB)

mehr…

Neue Therapiemöglichkeiten für Schwerkranke

von Sabine Dittmar
20. Januar 2017

Cannabis / Hanf-Pflanze

Sabine Dittmar begrüßt Entscheidung zur Freigabe von Cannabis

Berlin
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar begrüßt die Entscheidung, dass es Cannabis künftig unter bestimmten Voraussetzungen auf Rezept geben wird. Damit, so die stellvertretende gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, eröffnen sich neue Therapiemöglichkeiten für schwerkranke Patienten.
„Ich freue mich, dass es nach teils zähen Verhandlungen gelungen ist, die Änderung der betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften im Bundestag zu verabschieden“,
erklärt Sabine Dittmar. Mit der Freigabe von Cannabis auf Rezept sei ein wichtiger Schritt gegangen worden.
„Wir stellen wieder einmal die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt unserer Gesundheitspolitik.“
Bild: Cannabis nur für medizinische Anwendung pixabay

mehr…

Porträtfoto von Natascha Kohnen

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die NPD wird nicht verboten. Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen dazu:

"Das Verfahren war richtig, ich hätte mir aber einen anderen Ausgang gewünscht. Deutlich finde ich die Klarstellung der Karlsruher Richter: Die NPD ist verfassungsfeindlich. Klar ist aber auch: Der Kampf gegen Rechts geht auch nach diesem Richterspruch mit aller Kraft weiter."

mehr…

Mehr Meldungen

  • 04.02.2017, 10:30 Uhr
    Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt | mehr…
  • 12.02.2017, 14:30 – 17:00 Uhr
    Jahresempfang Schweinfurt Stadt und Land | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Sigmar Gabriel und Christian Kern | mehr…

Alle Termine